Luftbild Drohne Mhlhof Header 1

Wissenswertes zum Zeltplatz

Portrait Johann Krall Unser Platzwart Johann Krall  ist am Anreistag bei der Einweisung in die Anlage behilflich. Wir bitten die Leiter des jeweiligen Zeltlagers, die Platzordnung mit den Teilnehmern durchzusprechen und auf darin formulierte Regeln hinzuweisen.

Der Vorstand des Stadtjugendrings macht ausdrücklich darauf aufmerksam, den Platz, das Versorgungshaus und das Freigelände in Ordnung zu halten und Schäden umgehend an Platzwart zu melden. Dessen Anweisungen ist im Übrigen unbedingt Folge zuleisten.

 

Mitzubringen sind:
Verpflegung, einschließlich Getränke, Küchengeräte, Toilettenpapier und Reinigungsmittel! Da sich auf dem Platz kein Telefon befindet, sollte auch an ein Notfall-Handy gedacht werden!

Einkaufsmöglichkeiten
10 PICT9341In unmittelbarer Umgebung des Zeltplatzes befinden sich keine Einkaufsmöglichkeiten. Die nächsten Lebensmittelgeschäfte befinden sich in Landshut (ca. 3 km). Ein Stadtplan befindet sich am Zeltplatz.




Freizeitangebote

10 PICT9304In der Stadt Landshut und im Umland besteht ein reichhaltiges Angebot an Freizeitaktivitäten. Nähere Informationen sind beim Verkehrsverein Landshut, Altstadt 315, 84026 Landshut Tel. 0871/922 05-0, erhältlich.

 


Zeltverleih
10 PICT9305Der Stadtjugendring Landshut besitzt sechs 8-Mann, vier 6-Mann und vier 4-Mann-Zelte. Diese Zelte können auch bei Benutzung des Jugendzeltplatzes ausgeliehen werden.
Es wird empfohlen, den Bedarf an Zelten frühzeitig anzumelden. Bei Ankunft werden die bestellten Zelte der Gruppe ausgegeben.




MH Umleitung Karte

Umleitung Mühlhof

Am Montag, 13. Mai, beginnt die Instandsetzung der Brücke über die B299 bei Hagrain. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August. Die Gemeindeverbindungsstraße über die Brücke muss die komplette Bauzeit über vollständig gesperrt werden. Der Verkehr auf der B299 wird aber nur geringfügig beeinträchtigt.

Für die Dauer der Bauarbeiten muss die Gemeindeverbindungsstraße über die Brücke vollständig gesperrt werden. Die Umleitung nach  Mühlhof/Unterschönbach/Oberschönbach führt über die B299 und die Gemeindestraße nach Vogen auf die B299 zurück. Die Umleitung nach Bartreith/ Moniberg führt über die B299 zur Anschlussstelle Moniberg und zurück auf die B299. Die Umleitungsstrecke ist in beide Richtungen entsprechend ausgeschildert. (Quelle: Landshuter Zeitung)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok