• Home
  • Aktuelles
  • Berichte
  • Stammtischschlagfertigkeits-Ausbildung des Stadtjugendrings Landshut

Stammtischschlagfertigkeits-Ausbildung des Stadtjugendrings Landshut

Am Montag den 4.12.2017 veranstaltete der Stadtjugendring Landshut zusammen mit dem Netzwerk von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage eine Stammtischschlagfertigkeits-Ausbildung.

Der SJR Landshut kam mit der Veranstaltung dem Antrag der DGB-Jugend „Für Vielfalt und Solidarität statt Ausgrenzung“ nach, der von der Frühjahrsvollversammlung beschlossen wurde. Der Projekttag fand in den Räumlichkeiten sowie mit großer Unterstützung des Gymnasiums der Schulstiftung Seligenthal statt. Das Gymnasium ist, wie fast 50 andere Schulen in Niederbayern, auch Teil des Netzwerks SOR-SMC.


Zu Beginn berichteten die Schülerinnen und Schüler über ihre Erfahrungen mit rassistischen Parolen und darüber, welche Hemmnisse sie davon abhielten, Partei zu ergreifen. Hier stellte sich heraus, dass sich die Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler kaum von denen der Erwachsenen unterscheiden. Im nächsten Schritt ging es darum, aufzuzeigen, wie man es schafft, das Wort zu ergreifen und nicht mehr stummer Zuhörer oder Beobachter zu bleiben. Dazu wurden die Methoden Zahnrad und Stammtisch angewendet. Bei ersterer bekamen die Teilnehmenden 45 Sekunden Zeit, einer rassistischen Äußerung zu begegnen. Das war nicht einfach und nach ein paar Runden heißer Diskussion waren die Schülerinnen und Schüler schon sehr geschafft. Der darauffolgende Stammtisch unterschied sich im Gesprächsverlauf unmerklich von den realen in niederbayerischen Gaststätten und Vereinsheimen. Es konnte deutlich aufgezeigt werden, welche Struktur die Gesprächsverläufe haben, gerade die „angreifende“ Seite, die mit unreflektierten Fakten, rechten Parolen und falschen Aussagen auf ihr Gegenüber losgeht, springt von einer Behauptung zur anderen, ohne ein Argument auszuführen.


Die Lehrerin des Gymnasiums, Claudia Mitschke, war extrem angetan von dem Enthusiasmus und dem Durchhaltevermögen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. „Alle Schüler haben sich in den Pausen immer ganz begeistert gezeigt. Es gab wohl niemanden, der heute nichts gelernt hat.“ Gerade jetzt sei es wichtig, dass Schüler rassistische Parolen identifizieren können und nicht allzu leicht auf Hetze hereinfallen, so Mitschke. Insgesamt nahmen 37 Schüler und Schülerinnen sowie zwei Lehrkräfte an der Ausbildung teil.

 

Stammtischschlagfertigkeitsausbildung mit vielen jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Stadtjugendring Landshut
Liesl-Karlstadt-Weg 4
84036 Landshut
Telefon: 0871/274610

Öffnungszeiten
montags 08:30 - 13:00 Uhr
dienstags 11:30 - 16:00 Uhr
mittwochs 08:30 - 13:00 Uhr
donnerstags 11:30 - 16:00 Uhr
freitags 08:30 - 11:30 Uhr