Die „Juleica" (Jugendleitercard) steht für eine Gruppenleiterausbildung nach einheitlichen Standards des Bayerischen Jugendrings und bildet eine Legitimation für die ehrenamtliche Arbeit der jungen Erwachsenen in ihren Verbänden.

Seit Mitte April wird das Team des Stadtjugendrings durch die 26-jährige Stephanie Neupert unterstützt, welche die neu besetzte Stelle der "Pädagogischen Fachkraft" im SJR antritt. Bedingt durch "Corona" beschränkten sich die ersten Wochen auf die digitale Kommunikation und Einarbeitung.

Enorm viele Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben am vergangenen Freitag von ihrer Möglichkeit Gebrauch gemacht und ihre Stimme bei einem der vielen Wahllokale in und um Landshut abgegeben.

Gruppenbild Neujahrsempfang 2016

Wieder einmal bis auf den letzten Platz gefüllt war der Clubraum der Alten Kaserne am vergangenen Freitag, denn der Stadtjugendring Landshut lud zum traditionellen Neujahrsempfang ein. In diesem feierlichen Rahmen wird seit einigen Jahren auch der Landshuter Ehrenamtspreis für engagierte Jugendliche verliehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.